Neues Projekt

Hier wurde in mehrjäriger Arbeit, ein normales Golf 1 Cabriolet Bj. 1993 zu einem wohl einzigartigen SHOWCAR umgebaut.
Hier jedes Detail aufzulisten würde den Rahmen sprengen!!!

Deshalb beschrenke ich mich auf das was ich am besten kann, das Airbrush.
Meine Aufgabe bestand darin, die vom Kunden gebrachte Motive auf den Kofferraumdeckel zu lackieren.
Im Anschluss dokumentiere ich grob das Step by Step:



Als erstes wird der Untergrund mit 1200er Nassschleifpapier angeschliffen, damit später der Klarlack gut hält. Anschließend wird der Hintergrund lackiert, und das Motiv an entsprechender Stelle positioniert.
Ich habe mit dem Kopf der Frau begonnen, da für mich das die größte Herausforderung war.
Am oberen Rand ist die Vorlage des Kunden zu sehen.




Für solch ein Motiv, verwendet man Schablonen-technik, und Freihand-technik gleichermaßen. Die Schablonen wurden von mir von Hand geschnitten, wobei äuserste genauigkeit von vorteil ist. Mit Licht und Schatten-effekten erzielt man eine gewisse 3D Wirkung.




Wie ein Puzzle werden die einzelnen Kleinigkeiten übereinander lackiert, wobei zum schluß mit sogenannten Highlights (Lichtpunkte, Reflexe) dem ganzen etwas Leben eingehaucht. Hier schön zu sehen, die Lichtspiegelungen in den Augen, Lippen, Haut und Nase der Frau und der Raubkatze.




Durch auftragen des Klarlacks, werden die Farben intensiver, und die ganz kleinen Kratzer vom anschleifen sind auch verschwunden.




Schade, hier werden die Farben nicht korrekt dargestellt. Die hellen Striche rechts am rand und der lange Strich mitten durch das Bild, sind Spiegelungen.




Auch auf der innenseite des Kofferraumdeckels wurde ein Motiv gebrusht, dieses Fahrzeug dient hauptsächlich als SHOWCAR.




Die Methode hier ist die selbe wie beim anderen Motiv, durch verschiedene Techniken, werden Effekte erzielt.




Motiv und Klarlack fertig, fehlen nur noch die Anbauteile.




Die folgenden Bilder wurden mir von dem Besitzer des Schmuckstücks zur verfügung gestellt.




Verschiedene Teile des Fahrzeugs wurden speziell nur für dieses eine hergestellt, und an oder eingebaut.




Auch ein schöner Rücken kann entzücken.




So steht er dann auf den VW-Treffen, um bewundert zu werden.




Der Golf war erst kürzlich im Fernsehen zu sehen.




Und ich sage mit Überzeugung:

Manuel

!!! RESPEKT !!!

und viel Erfolg und Pokale, Pokale, Pokale.

Pssst !! Der Manuel ist ein ganz bescheidener Mensch, er wollte nicht, dass ich viel über das Auto berichte, aber ich ändere jetzt nichts mehr!!!

U.C.Airbrush Design gibt es seit 1992. Unsere Spezialität sind kleine bis mittlere Airbrush Motive. Auf Fahrzeugtreffen lackieren wir vor Ort auf Karosserieteile jeglicher art, die abgenommen werden können. Wir lackieren nach Kundenwunsch, oder nach unseren Vorlagen.
US Minibike Store in Zusammenarbeit mit
U.C.Airbrush Design.
Minibike, Pocket, Rocket-Bike, mit und ohne Strassenzulassung und Ersatzteile gibt es bei uns.
Vom Aufkleber(Fahrzeug Dekor)bis zum eigens entworfenen T-Shirt ist alles möglich.
 
Insgesammt waren schon 14044 Besucher (51780 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=